Kunstrasen: seine Beschaffenheit und seine Anwendungsgebiete

Kunstrasen: seine Beschaffenheit und seine Anwendungsgebiete

Kunstrasen: seine Beschaffenheit und seine Anwendungsgebiete

22 Januar 2021
 Kategorien:
Landschaft, Blog


Kunstrasen ist wie ein Teppich aus Kunststoff. Er hat das Aussehen und die Beschaffenheit eines Naturrasens. Er wird häufig auf Fußball- und Hockeyplätzen benutzt, aber auch auf Ausstellungen und Messen. Im Privatbereich ersetzt der Naturrasen Bodenbeläge auf Terrassen und Balkons. Mittlerweile ist er aufgrund von Mikropartikeln, die sich absetzen, umstritten.

Die Kunstrasenherstellung erfolgt meist mit dem Tuftverfahren. Dabei werden Garne aus Polyamid, Polyethylen oder Polypropylen verwendet. Das Tuftgewebe erhält eine Latexbeschichtung und eine zusätzliche Stabilisierung. Heute enthalten die Fußballspielfelder meist eine Füllung aus Gummigranulat oder Sand oder beidem.

Es gibt viele verschiedene Kunstrasenqualitäten, welche gemäß dem jeweiligen Einsatzzweck unterschiedliche Strukturen in ihrer Faserung aufweisen.

Das Verlegen mancher Kunstrasensorten wird auf einer elastischen Schicht aus Gummigranulat oder Schaumstoffplatten ausgeführt. Andere Arten werden ohne eine elastische Schicht direkt auf den Asphalt oder andere Untergründe gelegt. Die Kunstrasenbahnen werden mit Nahtbandagen aus Polyester miteinander verbunden.

Kunstrasenflächen sind in den meisten Fällen wasserdurchlässig. So kann Regenwasser in den Boden gelangen und er bleibt unversiegelt. Meist erhalten die Bahnen kleine Löcher, um den Wasserabfluss zu gewährleisten.

Eine Direktverlegung von Kunstrasen auf mineralischen Untergründen kann Probleme mit sich bringen. Das trifft vor allem auf Regionen zu, die nicht über ausreichend standfeste Gesteinskornmischungen verfügen, weil es nicht immer Bruchstein gibt. Wenn Gesteinskornmischungen nicht trittfest sind, bilden sich nach und nach Unebenheiten, die sich an der Oberfläche der Beläge zeigen.

Kunstrasenhersteller empfehlen, dass der Untergrund in Privatgärten auf die Verlegung von Kunstrasenbahnen vorbereitet werden sollten. Der Mutterboden wird dazu bis zu einer Tiefe von 12 Zentimetern entfernt und mit einem Sandbett oder einem Gemisch aus Zement und Sand ersetzt. Auf das Ganze wird Geovlies gelegt, das unerwünschten Pflanzenbewuchs verhindern und den Untergrund stabilisieren soll. Für Spielfelder können vor dem Verlegen der Kunstrasenbahnen zusätzlich Falldämpfungen eingebaut werden.

Kunstrasenplätze erhalten beim Fußball häufig eine Verfüllung mit Streugranulat, das sich als Mikroplastik im Boden anreichert. Verfüllt wird in der Regel mit SBR-Recyklat, produziert aus gebrauchten Autoreifen. Es gibt allerdings auch Granulate, die speziell auf die Anforderungen des Fußballs abgestimmt sind. Diese dämpfen sehr das Spielfeld und beeinflussen das Roll- und Springverhalten des Fußballs. Wenn die stark genutzten Spielfeldbereiche regelmäßig nachverfüllt werden, hält sich die Tragschicht der Kunstrasenbahnen deutlich länger.

Es ist eine übliche Vorgehensweise, eine bestimmte Formel zur Entscheidung für einen bestimmten Sportplatzbelag anzuwenden. Bei einer jährlichen Nutzung des Sportplatzes zwischen 800 und 2500 Stunden sind Kunstrasenbahnen die beste Option.

Bei der Berechnung der Kosten eines Neubaus eines Kunstrasenplatzes sind die äußeren Merkmale zu berücksichtigen, wie die Untergrundbeschaffenheit sowie die Zugangsmöglichkeiten auf die Baustelle. Wichtig sind auch die Eigenschaften der Produkte, deren Qualität, Preise und Hersteller verschieden sind.

Weitere Informationen finden Sie bei Greenfields Swiss AG.

über mich
Der Garten- und Landschaftsbau als wichtige Schlüsseldisziplin

Hallo. Sei recht herzlich gegrüßt auf diesem spannenden Blog zum Thema Garten- und Landschaftsbau. Hier soll einmal näher erläutert werden, worum es in diesem Bereich überhaupt geht. Fachleute dieses Bereiches planen zum Beispiel neue Spielplätze, betreuen den Bau neuer Sportanlagen oder untersuchen den Aufbau bestimmter Pflanzen. Du willst wissen, warum dieses Gebiet für uns alle so wichtig ist und wie man eventuell in diesen Beruf einsteigen kann? Alles dies wirst du auf diesem Blog erfahren. Klick dich einfach mal durch die vielen Beiträge und lass dich von dieser ungeheuren Vielfalt überzeugen. Du magst selbst Dinge ergänzen oder hast Fragen? In diesem Fall kannst du einfach die Kommentarfunktion nutzen!

Suche